U19 Landesliga Süd: Starkes Team, noch stärkerer Torwart

 
Luka Pesut bereitete den 2:1-Siegtreffer für den TSV Nördlingen vor. Foto: Klaus Jais

29. November 2017 | von Klaus Jais / Wolfgang Meyer

U19-Junioren des TSV Nördlingen landen dritten Auswärtssieg in Serie

Den dritten Auswärtssieg in Serie feierten die U19-Junioren des TSV Nördlingen, die beim FC Memmingen II mit 2:1 die Oberhand behielten. „Wir boten eine geschlossene Mannschaftsleistung mit einem überragenden Torwart Fabian Dorschky“, lobte TSV-Trainer Wolfgang Meyer.

Der Start auf dem Memminger Kunstrasen war optimal, denn schon nach sechs Minuten landete eine Flanke von Daniel Rein auf dem Fuß von Michael Meir – 0:1. Zehn Minuten später freuten sich die Rieser zu früh über das vermeintliche 0:2, denn der Assistent hatte bei einer umstrittenen Entscheidung die Fahne oben. Eine Minute später stand es stattdessen 1:1, als der Kopfball von Halim Boukradini im richtigen Moment nach unten fiel. Danach boten die Gastgeber ein druckvolles Spiel. Eine Minute vor Seitenwechsel Glück für den TSV, als die Heimelf kurz nacheinander zweimal lediglich den Pfosten traf.

Was aufs Tor kommt, wird eine Beute des TSV-Keepers

Auch in der zweiten Hälfte machten die Allgäuer enormen Druck, doch was aufs Tor kam, wurde eine Beute von Torwart Dorschky. Dieser vollbrachte dann nach 65 Minuten seine größte Tat, als er einen Foulelfmeter (nach Foul von Moise Jurja) parierte. Fünf Minuten später hätte Luca Jurida quer legen müssen, doch er entschied sich zum eigenen Abschluss und scheiterte am Torwart. In der 78. Minute dann doch die erneute Gästeführung: Luka Pesut scheiterte am Torwart, doch Jurida traf im Nachschuss zum 1:2.

Durch gezielte Einwechslungen verstärkten die Gäste die Defensive, die insgesamt gut stand. In der 88. Minute die letzte gute Chance des FCM, doch wieder war bei Torwart Dorschky Endstation. – Das Spiel der U18 beim TSV Schwabmünchen fiel aus.

TSV Nördlingen U19: Dorschky; Hintermeier, Taglieber, Jurja (ab 59. Pesut), Knöpfle, Zwölfer, Meir, Meyer (ab 77. Buckley), Jurida, Morasch (ab 54. Babuccu), Rein (ab 60. Wieser)

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION