U12 Kreisliga: Früher Führungstreffer

12. Mai 2017 | von Klaus Jais

Die Nördlinger legten mit Tempo los und nach Pass von Hannes Dauser erzielte Jannik Prpic bereits in der ersten Minute das 1:0 für den TSV. Nach einigen vergebenen Torchancen dauerte es bis zur 19. Minute - nach einer Ecke erzielte Hannes Dauser das 2:0.

Weiterlesen...

U12 Kreisliga: Spielerische Überlegenheit nicht genutzt

5. Mai 2017 | von Martin Klaus

Trotz spielerischer Überlegenheit konnte die U12 nur einen Punkt aus Harburg entführen. Erneut konnte eine Vielzahl guter Möglichkeiten nicht in Tore umgemünzt werden und so schlugen die tapferen Harburger mit ihrer letzten Möglichkeit zu und erzielten beinahe mit dem Schlusspfiff das 1:1.

Trotz einiger Umstellungen agierte das junge Team aus Nördlingen konzentriert und engagiert. Niklas Rothgang und Antonia Dehm konnten immer wieder schöne Angriffsaktionen einleiten. Die kompakte Spielweise machte es den Hausherren schwer ihre gefährlichen Konterspieler in Szene zu setzen. Im Defensivbereich zeigte die neu formierte Abwehrreihe um Aaron Reiber, David Dworschak und Johannes Böhm eine ansprechende Leistung.
Wie zuletzt gegen Donauwörth sollten die Tore jedoch im zweiten Durchgang fallen. Die erste Chance nach der Halbzeit (36. Min.) bot sich Aaron Reiber, der einen Abpraller nach Eckball volley nahm aber am starken Harburger Schlussmann seinen Meister fand. Nachdem der erneut agile Ole Brabandt von Niklas Rothgang auf die Reise geschickt wurde, vollstreckte dieser von rechts präzise und flach ins linke Eck.

Weiterlesen...

U12 Kreisliga: Wichtiger Derbysieg

26. April 2017 | von Martin Klaus

Einen verdienten und aufgrund der Tabellensituation wichtigen 3:0 Sieg fuhr die U12 im Derby gegen Donauwörth ein.

Um die Heimbilanz aufzubessern und den Abstand auf die Abstiegsplätze zu vergrößern galt es unbedingt einen Sieg einzufahren. Die Heimelf legte entsprechend motiviert los und konnte sich im Verlauf der ersten Hälfte einige Großchancen erarbeiten ohne jedoch zum Torerfolg zu kommen.

Die größte Möglichkeit bot sich dabei Ole Brabandt in der 20 Spielminute als er eine Hereingabe durch Jannik Prpic nur noch einzuschieben brauchte, dann jedoch zu überhastet neben das Tor abschloss. Donauwörth blieb, wie bereits im Hinspiel, stets durch schnelle Konter über ihren spielstarken Mittelfeldspieler  gefährlich. Antonia Dehm und ihre beiden Nebenleute David Dworschak und Hanna Wirth konnten diese jedoch meist entschärfen. Robin Oettle im TSV-Tor bestätigte zudem seine zuletzt konstant gute Leistung und erwies sich als sicherer Rückhalt. Die Einstellung stimmte, die letzte Konsequenz in Sachen Passqualität, Zweikampfverhalten und Torabschluss war zu fehlerbehaftet und so ging es mit einem torlosen Unentschieden in die Halbzeit.

Weiterlesen...

U12: TSV-Junioren Futal-Kreismeister

 
Die D2-Junioren (U12) des TSV Nördlingen wurden Futsal-Kreismeister Donau-Ries. Foto: Rothgang  

18. Januar 2017 | von AKlaus Jais

Futsal-Kreismeister Donau-Ries der D2-Junioren wurde der TSV Nördlingen.

Die Schützlinge der Trainer Martin Klaus/Jakob Mayer gewannen das Endturnier in der Tapfheimer Schulsporthalle. Der TSV-Nachwuchs gewann vier der fünf Spiele und besiegte im Endspiel den SC Nähermemmingen/Baldingen 3:0. Mit Ole Brabandt stellte der Meister auch den besten Torschützen des Turniers (vier Treffer).

Der TSV Nördlingen startete mit einem 2:1-Sieg über die SpVgg Riedlingen in das Turnier, kam dann aber im zweiten Spiel nur zu einem glücklichen 1:1 gegen die JFG Nordries Marktoffingen. Nach diesem Spiel kam es zu taktischen Umstellungen beim TSV; diese fruchteten, denn fortan wurden alle Spiele überlegen gewonnen. Zweiter der Gruppe eins wurde die JFG Nordries Marktoffingen, die einen Punkt mehr als die SpVgg Riedlingen hatte.

Weiterlesen...

U12 Hallenturnier: Hochkarätiges Teilnehmerfeld

 
Das Nördlinger U12-Team beim eigenen Hallenturnier. Foto: TSV  

12. Januar 2017 | von Andreas Schröter

Nördlinger U12-Team schlägt sich klasse in hochkarätigem Teilnehmerfeld

Mit den württembergischen Mannschaften aus Aalen, Heidenheim und den Limeskickern, sowie den Rieser Mannschaften aus Wemding, Marktoffingen und dem Gastgeber Nördlingen war das U12-Hallenfußballturnier ausgesprochen stark besetzt. Alle Mannschaften konnten sich im direkten Duell miteinander messen.

Die Begegnung zur Eröffnung des Turniers lautete TSV 1861 Nördlingen gegen den TSV Wemding. Der Gastgeber konnte sich hier mit einem souveränen 4:0-Erfolg durchsetzen. Ähnlich gut war das Auftreten der Nördlinger gegen die JFG Nordries Marktoffingen. Auch dieses wurde gewonnen. In einem spannenden Spiel gegen den späteren Turniersieger VfR Aalen, bei dem beide Teams zu guten Chancen kamen, konnten sich die Württemberger letztendlich mit einem 1:0 durchsetzen, was die erste Niederlage für die Gastgeber bedeutete.

Weiterlesen...

U12 Kreisliga: U12 lässt aufhorchen

  

  Antonia Dehm glänzte einmal mehr in der starken Nördlinger Hintermannschaft beim 4:1-Erfolg über Günzburg. Foto: TSV

9. November 2016 | von Andreas Schröter

Die U12-Fußballer des TSV 1861 Nördlingen bringen dem nächsten Spitzenteam eine empfindliche Niederlage bei. Gegen den Tabellendritten FC Günzburg gelang Hannes Dauser ein Hattrick beim 4:1-Sieg.

Von Beginn an entwickelte sich ein temporeiches Spiel. Die Günzburger hatten in  der Anfangsphase spielerische Vorteile, taten sich aber gegen die sichere Hintermannschaft um Antonia Dehm schwer. In der 20. Minute vereitelte Torwart Robin Oettle durch eine Glanztat die Günzburger Führung. Dadurch aufgeweckt spielten die Nördlinger etwas zielstrebiger und so fiel die Führung durch Hannes Dauser nicht mehr ganz so überraschend. Ole Brabandt lief über die Außenbahn in den Strafraum und legte vor dem Tor mustergültig für Dauser auf – 1:0 (29. Min.).

 

Weiterlesen...

U12 Kreisliga: Punkteteilung im Ries-Derby

25. Oktober 2016 | von Andreas Schröter

Die U12-Fußballer des TSV 1861 Nördlingen trotzen im Derby dem Spitzenteam des TSV Wemding ein verdientes 1:1-Remis ab.

Die zweitplatzierten Wallfahrtstädter kamen mit einer Menge Selbstvertrauen zum heimischen TSV, lagen sie doch zu Spieltagsbeginn punktgleich mit dem erstplatzierten Günzburg (15 Punkte) auf Rang zwei der Tabelle. Nach kurzer Abtastphase kamen die TSV-Junioren gegen körperlich überlegene Gästeakteure in der ersten Hälfte jedoch immer besser ins Spiel und konnten sich einige Torchancen erarbeiten. Nach gutem Zuspiel von Niklas Rothgang wurde Jannik Prpic im 9-Meter-Raum unglücklich vom Gästelibero zu Fall gebracht. Den fälligen Strafstoß verwandelte Hannes Dauser souverän zur 1:0-Führung (17. Min.).

Weiterlesen...

U12 Kreisliga: Sieg und Niederlage zum Saisonstart

20. September 2016 | von Karl-Heinz Rothgang

Die neu formierte U12 (Jahrgang 2005) des TSV Nördlingen hatte das erste Spiel in der Kreisliga Donau auswärts gegen die JFG Donauwörth zu bestreiten und konnten mit einer starken Mannschaftsleistung den ersten Sieg einfahren.

Nach schwieriger, urlaubsbedingter Vorbereitung konnte Trainer Martin Klaus das erste mal auf den fast kompletten Kader zurückgreifen. Die spielstarken Donauwörther legten gleich mächtig los und setzten die Nördlinger Hintermannschaft von Beginn an stark unter Druck, jedoch ohne zählbare Erfolge. Nach ca. 10 Minuten hatten sich die Nördlinger auf den Gegner eingestellt und konnten nun ihrerseits einige offensive Akzente setzen.

Weiterlesen...

U12 Kreisliga: Spannung bis zum Schluss

25. April 2016 | von Andreas Schröter

Mit einem knappen 2:1-Heimsieg gegen den BC Schretzheim setzen sich die Foos-Schützlinge im oberen Tabellendrittel der Kreisliga fest.

Raphael Wick nutzte nach 15 Minuten einen Fehler des Schretzheimer Torwarts zur 1:0-Führung. Noch vor dem Wechsel erhöhte Jakob Bühlmeier nach einer schönen Kombination zur beruhigenden und hochverdienten Halbzeitführung.

Weiterlesen...

U12 Kreisliga: Doppelpack von Raphael Wick

19. April 2016 | von Andreas Schröter

Für die Jugendfußballer der Nördlinger U12 lohnte sich die Reise zum Tabellennachbarn nach  Krumbach, denn mit einem 3:0-Sieg unterstrich die Foos-Truppe ihren Aufwärtstrend.

In einer überlegen geführten ersten Halbzeit gelang Raphael Wick nach schönem Zuspiel von Maxim Steidle der verdiente Führungstreffer kurz vor dem Halbzeitpfiff.

Weiterlesen...

U12 Kreisliga: Derbysieg des TSV

11. April 2016 | von Andreas Schröter

Die Jugendfußballer der Nördlinger U12 siegten im Schwabenderby gegen den FC Gundelfingen mit 3:1.

In einem kampfbetonten und temporeichen Spiel erwischten die TSV-Buben den besseren Start und gingen durch zwei schnelle Tore verdient in Führung. Zuerst schob Jakob Bühlmeier das tolle Zuspiel von Marcel Dederer überlegt ins Eck und kurz darauf zeigte Raphael Wick Kaltschnäuzigkeit beim Torabschluss – 2:0. Weitere Chancen durch Wick und Bühlmeier blieben ungenutzt. Zum Ende der ersten Halbzeit kamen die Gäste besser ins Spiel und erzielten kurz vor der Pause den Anschlusstreffer.

Weiterlesen...

U12: Turniersieg in Feuchtwangen

 
  Mannschaftsbild mit dem Trainergespann Stefan Foos und Rainer Wick. Foto: Straka

29. Dezember 2015 | von Andreas Schröter

Die U12-Kicker des TSV 1861 Nördlingen siegten beim U13-Turnier für D2-Mannschaften bei der TuS Feuchtwangen.

Die Vorrundenspiele gegen den ATV Frankonia Nürnberg, die SG ASV Breitenau/Mosbach und die JFG Hesselbach wurden allesamt souverän mit einem Torverhältnis von 12:3 gewonnen.

Als Tabellenerster nach der Vorrunde ging es im Halbfinale gegen die JFG Aischgrund. Die Foos-Schützlinge behielten mit 2:0 verdient die Oberhand.

Im Endspiel kam es, wie bereits in der Gruppenphase, zum Wiedersehen gegen den ATV Frankonia Nürnberg. Nach einem 1:1-Unentschiedern in der regulären Spielzeit, entschieden die TSV-Jungs das Sechs-Meter-Schießen mit 6:5 für sich.

Weiterlesen...

U12 Kreisliga Donau: Deutlicherer Sieg war möglich

26. Oktober 2015 | von Andreas Schröter

Die TSV-Jungs begannen engagiert und bestimmten von Anfang an das Spiel. Folgerichtig traf Jakob Dangelmaier nach weitem Zuspiel aus der eigenen Hälfte von David Straka. Kurz darauf verwandelte Niklas Geiß einen direkten Freistoß zielsicher. Weitere gute Chancen blieben allerdings ungenutzt.

Weiterlesen...

U12-Junioren: Rieser Einlauf-Kids in der Voith-Arena

 
Gruppenfoto vor der Voith-Arena des 1. FC Heidenheim. Foto: privat  

7. Oktober 2015 | von Andreas Schröter

Den Verantwortlichen der U12-Junioren des TSV 1861 Nördlingen gelang es, den jungen Fußballern als Einlauf-Kids beim Bundesligaspiel des 1. FC Heidenheim gegen den Karlsruher SC ein unvergessenes Erlebnis zu ermöglichen.

Weiterlesen...

U12 Kreisliga Donau: Erster Auswärtssieg

28. September 2015 | von Andreas Schröter

Die U12-Junioren des TSV 1861 Nördlingen siegten beim FC Lauingen mit 2:1 und feierten damit den ersten Auswärtssieg in der Kreisliga Donau.

Der TSV ging durch einen strammen Fernschuss von Raphael Wick in Führung. Einen Freistoß von Neuzugang Niklas Geiß lenkte ein Lauinger Spieler zur 2:0-Führung unglücklich ins eigene Tor. Vor der Pause hatten die TSV-Jungs weitere gute Chancen, denn Johannes Böhm hatte mit einem Lattenschuss Pech und Jakob Dangelmaier verpasste aus aussichtsreicher Position nach schönem Zuspiel von Niklas Geiß die Vorentscheidung.

Weiterlesen...

U12 Kreisliga: Weiter in der Erfolgsspur

17. November 2014 | von Klaus Jais

Bereits in der ersten Minute zeigte Schiedsrichter Günter Bissinger auf den Elfmeterpunkt, als Noah Merz gefoult wurde und Hans Rathgeber verwandelte. Die Gastgeber legten bald nach, als Julian Seidel in der elften Minute auf 2.0 erhöhte. Noch vor dem Pausenpfiff gelang den Donaustädtern das Anschlusstor.

Weiterlesen...

U12 Kreisliga: Knappe Niederlage zum Saisonabschluss

 

   Auf dem Bild (v.l.n.r. TSV in dunklen Trikots): Valentin Hirsch, Oliver Wagner und Matthias Schmid in Erwartung eines Eckballs.

10. Juli 2014 | von David Wittner

Auch wenn es am letzten Spieltag noch eine 2:3 Niederlage gegen den Tabellennachbarn aus Gundelfingen gab, so kann die U12 des TSV 1861 Nördlingen doch auf eine insgesamt sehr erfolgreiche Saison 2013/14 zurückblicken.

Insbesondere in der Rückrunde zeigten die Nachwuchskicker ihr Potenzial, so dass aus elf Spielen neun Siege bei nur zwei Niederlagen und einem Torverhältnis von 32:10 eingefahren werden konnten, wodurch insgesamt der dritte Tabellenplatz für die Wittner-Schützlinge zu Buche steht.

Weiterlesen...

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION