D4- und E-Juniorenturniere vor toller Kulisse

  

  Das Team der U11 des TSV 1861 Nördlingen um Trainer Witalij Winter freute sich über den Turniersieg beim eigenen Hallenfußballturnier. Fotos: TSV

5. Januar 2017 | von Andreas Schröter

Zwei tolle Hallenturniere (U11 und D4) bekamen zahlreiche Zuschauer direkt nach den Weihnachtsfeiertagen in der Hermann-Keßler-Halle geboten. Der heimische TSV und die SG FSV Buchdorf-Kaisheim sichern sich Turniersiege in Nördlingen.

Turniersieger bei den E-Junioren (U11) wurde der heimische TSV 1861 Nördlingen. Im Finale besiegte die Truppe von Witalij Winter die SpVgg Herblingen-Hochaltingen. Vorher hatten sich die TSV-Youngsters gegen Reimlingen, Löpsingen und Nähermemmingen-Baldingen sowie im Halbfinale gegen Schwörsheim-Munningen durchgesetzt. Die SpVgg Herblingen-Hochaltingen qualifizierte in der Gruppe über Ederheim, Schwörsheim-Munningen und Oettingen sowie in der Zwischenrunde gegen Löpsingen im 6-M-Schießen Dank eines überragenden Torwarts Max Brandner für das Finalspiel.

Weiterlesen...

U11-Junioren: Starke zweite Halbzeit

3. Oktober 2016 | von Andreas Schröter

Mit einem Doppelschlag kurz nach Wiederanpfiff der zweiten Halbzeit durch Dominick Bittner stellten die U11-Kicker des TSV 1861 Nördlingen gegen den TSV Oettingen die Weichen auf Sieg.

Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit hatte es durch die Treffer von Bittner und Marcel Benhardt für Oettingen noch 1:1 gestanden. Der starke Denis Novacovici krönte seine Leistung mit dem 4:1. In der Schlussminute traf Oettingens Kapitän Leon Vrskoski nach einer Ecke per Kopf zum Endstand.

Weiterlesen...

U10-Junioren: Nördlinger Schützenfest

2. Oktober 2016 | von Andreas Schröter

Der jüngere E-Jugendjahrgang des TSV überraschte die Gäste bereits in der ersten Spielminute mit dem frühen Führungstor durch Efe Temizel. Dorian Tomasseti mit einem Doppelschlag sorgte bereits für die Entscheidung. Dann folgten die Tore im Minutentakt durch Yagmur, Tomasseti und Muhammed Temizel bei einem Gegentreffer von Jonas Strauß zum 7:1-Halbzeitstand.

Weiterlesen...

E1-Junioren: Frühzeitiger Meister

 
Das Meisterteam neben Trainer Michael Steidle (hinten) mit den Siegerurkunden: (v.l.) Robin Schäf, Luca Beck, Jakob Dangelmeier, Eugen zu Oettingen-Wallerstein, Leon Seiler, Andreas Wick, Maxim Steidle sowie vorne Linus Grimminger. Foto: Privat
 

17. August 2015 | von Andreas Schröter

Bereits zwei Spieltage vor Schluss wurden die U11-Jugendlichen (E1) des TSV 1861 Nördlingen mit einem Torverhältnis von 38:16 und 19 Punkten souveräner Meister und stellten neben der besten Offensive auch mit lediglich 16 Gegentoren die beste Abwehr.


 

 

 

 

 

Weiterlesen...

E-Junioren: Dreifache Meisterschaft

 
Allen Grund zum Meisterschafts-Jubel hatten die drei E-Junioren-Teams des TSV 1861 Nördlingen, samt Trainerstab. Foto: Andreas Schröter
 

10. August 2015 | von Andreas Schröter

Meisterliche E-Jugendliche beim TSV 1861 Nördlingen

Eine einzigartige Meisterleistung lieferten die E-Jugendmannschaften des TSV 1861 Nördlingen in der vergangenen Saison ab. Alle drei Teams wurden in ihren Gruppen jeweils Meister, was bei der Abschlussfeier gebührend gefeiert wurde.

 

 

Weiterlesen...

E2-Jun. Hallenkreismeisterschaft: Vizemeister

 

  Die E2-Junioren des TSV Nördlingen belegten bei der Hallenkreismeisterschaft den zweiten Platz. Im Endspiel gab es eine 0:4-Niederlage gegen den SV Wörnitzstein. Foto: TSV

16. Januar 2015 | von Klaus Jais

Im Endspiel von der Rolle

Kreismeister der E2-Junioren wurde der Nachwuchs des SV Wörnitzstein. Die Donauwörther Stadtteilmannschaft gewann das Turnier in Tapfheim, das unter der Schirmherrschaft von MdB Ulrich Lange stand, durch einen 4:0-Endspielsieg über den TSV Nördlingen.

In Gruppe eins war der SC Nähermemmingen/Baldingen nicht angetreten, sodass die restlichen Teams dieser Gruppe anstatt drei nur jeweils zwei Gruppenspiele zu absolvieren hatten. Der SV Wörnitzstein sicherte sich mit zwei Siegen und 5:1-Toren den ersten Gruppenplatz vor dem TSV Oettingen (3 Punkte, 3:5 Tore) und der punktlosen (SG) FSB Buchdorf III.

Weiterlesen...

E-Junioren: TSV-Buben brauchen Trost vom Trainer

 

   Nach dem unglücklichen Aus nach der Gruppenphase war die Enttäuschung beim TSV Nördlingen groß. Trainer Mark Merz tröstet hier Luca Hopfauf. Foto: Klaus Jais

14. März 2014 | von Klaus Jais

Unglückliches Vorrunden-Aus bei der schwäbischen Meisterschaft. Maihingen Zweiter hinter dem FCA

Zum achten Mal in Folge sicherten sich die E-Junioren des FC Augsburg den Titel des schwäbischen Hallenfutsal-Meisters. Beim Turnier in Marktoberdorf kam die (SG) FC Maihingen bis ins Endspiel, verlor aber gegen den FC Augsburg mit 0:5. Der TSV Nördlingen hatte Pech, denn der FV Illertissen war nach der Gruppenphase punktgleich mit den Riesern, die ein Torverhältnis von 5:4 hatten. Der FVI hatte 7:6 Tore, was nach den üblichen Regularien das bessere Torverhältnis darstellt.

Weiterlesen...

E-Junioren: Vier Siege, 12:0 Tore

 
Das Siegerteam (von links): Andreas Wick, Luca Trautwein, Noah Merz, Nicolas Lohmüller, Leon Hecht, Luca Hopfauf und Andre Grimmeisen. Hinten Trainer Markus Lohmüller. Foto: privat
  

25. Februar 2014 | von Klaus Jais

Nördlinger U11 gewinnt Turnier in Rain überlegen

Die U11 (E1)-Junioren des TSV 1861 Nördlingen gewannen das Hallenturnier anlässlich der Hallentage beim TSV Rain. Gespielt wurde mit fünf Feldspielern und einer Rundumbande.

Im ersten Gruppenspiel traf der TSV Nördlingen auf den FC Gundelfingen; beide Teams sind auch bei den schwäbischen Meisterschaften (am 8. März in Marktoberdorf) teilnahmeberechtigt. Dieses Spiel konnte der TSV mit 2:0 für sich entscheiden. Im zweiten Gruppenspiel gegen den TSV Rain stand ein 3:0 für den TSV Nördlingen. Somit waren die Rieser mit sechs Punkten und 6:0-Toren Erster ihrer Gruppe.

Weiterlesen...

U11: Rieser Minis im Endspiel unter sich

 
Die E-Junioren des TSV Nördlingen wurden nordschwäbischer Hallenfußballmeister (Bild oben, hintere Reihe von links): Trainer Mark Merz, Noah Merz, Luca Hopfauf, Luca Trautwein, Nicolas Lohmüller, Co-Trainer Markus Lohmüller sowie (vorne) Leon Hecht, Andreas Wick, Andre Grimmeisen.
  

14. Februar 2014 | von Klaus Jais

Nordschwäbisches E-Junioren- Finale im Sechs-Meter-Schießen entschieden

Nordschwäbischer Hallenfußball-Meister der E-Junioren (U11) wurde der Nachwuchs des TSV Nördlingen, der beim Turnier in Syrgenstein das Endspiel gegen die (SG) FC Maihingen mit 4:3 (1:1) nach Sechsmeter-Schießen gewinnen konnte. Diese beiden Teams und der FC Gundelfingen sind somit für die schwäbische Endrunde qualifiziert, die am 8. März in Marktoberdorf stattfinden wird. Auch zwei Sonderpreise gingen ins Ries: Daniel Ernst von der (SG) FC Maihingen wurde mit sechs Toren erfolgreichster Torschütze und Andreas Wick vom TSV Nördlingen wurde zum besten Torhüter gewählt. Die Wahl auf den besten Spieler fiel auf Kai Kreker vom FC Gundelfingen. „Es war ein tolles Turnier mit sehr guten Spielen“, zeigte sich Kreisjugendleiter Helmut Schneider vom Niveau sehr angetan.

Weiterlesen...

U11: Ungeschlagen Meister 2012/13

 
  U11 des TSV 1861 Nördlingen - Meister Saison 2012/13.

30. Juni 2013 | von Andreas Schröter

Die U11 des TSV Nördlingen um die Trainer Tobias Schüler und Kalle Schüler ist Meister der Saison 2012/2013.

Ungeschlagen mit 24 Punkten und +38 Toren konnte eine erfolgreiche Saison mit dem Meistertitel beendet werden.

Glückwunsch!

 

Weiterlesen...

U10-Junioren: Verdienter Heimsieg

17. Juni 2013 | von Klaus Jais

TSV Nördlingen - FC Maihingen 6:2

Die Gastgeber kamen zu einem verdienten Sieg. In der ersten Hälfte waren beide Teams noch auf Augenhöhe und Nördlingen erzielte durch Luca Trautwein den Führungstreffer.

Weiterlesen...

U10-Junioren: Knappe Auswärtsniederlage

1. Mai 2013 | von Klaus Jais

E2-Junioren-Gruppe 3: TSV Möttingen - TSV Nördlingen 5:4

In einem ausgeglichenen Spiel mussten die Nördlinger die drei Punkte beim TSV Möttingen lassen. Den Anfang machte Nico Baumann mit einem Fallrückzieher aus zehn Metern in den Winkel. Darauf folgte mit Hilfe des starken Windes sein Treffer zum 2:0. Vor dem Wechsel erhöhte Noah Diethei mit einem geschickten Heber zum 3:0. Danach waren die Nördlinger an der Reihe und fanden ihre gewohnte Form. Den Anschlusstreffer erzielte Kerim Eksi, den nächsten Treffer besorgte Alexandros Savvidis und Luca Trautwein gelang aus der Distanz der Ausgleich.

Weiterlesen...

U10-Junioren: Auswärtssieg bei Dauerregen

E2-Junioren-Gruppe 3: FC Maihingen – TSV Nördlingen 2:5

In einem ausgeglichenen Spiel bei Dauerregen gelang dem FCM in der zwölften Minute der Führungstreffer durch Robin Stoller. Mit dem Halbzeitpfiff schob Kerim Eksi noch zum verdienten Ausgleich ein. Nach dem Pausentee kamen die Gäste besser ins Spiel und es folgten zwei Freistoßtore durch Luca Trautwein.

Weiterlesen...

U10-Junioren: Deutlicher Derbysieg

14. April 2013 | von Klaus Jais

E2-Junioren-Gruppe 3: TSV Nördlingen – FSV Reimlingen 5:0

Im ersten Punktspiel der Meisterschaftsrunde gewann die Heimmannschaft deutlich. Einen Schuss von Kerim Eksi aufs kurze Eck konnte Reimlingens Torwart noch klären, doch der Ball glitt ihm aus den Händen und rollte über die Linie zum 1:0. Das 2:0 besorgte Luca Trautwein und das 3:0 wiederum durch Kerim Eksi.

Weiterlesen...

U10: Abschlusstabelle Herbstrunde 2012

U11: Abschlusstabelle Herbstrunde 2012

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION